DJ Lutz Stuttgart djlutz.de Logo

FAQ - Antworten für Sie

DJ Lutz Stuttgart Fellbach Backnang Kundenfragen Header Hier habe ich Ihnen eine Liste häufig gestellter Fragen zusammen gestellt, die Sie vielleicht interessieren könnten. Falls Sie weitere Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Fragen können telefonisch oder per Mail gestellt werden. In Absprache sind nach Buchung auch persönliche Gespräche bei mir vereinbar. Telefonisch erreichen Sie mich am besten ab 16 Uhr bzw. mobil. Ich rufe Sie auch gerne zurück.


"Was kostet eine DJ-Veranstaltung?"

Pauschal lässt sich das nicht beantworten. Der Preis richtet sich vor allem nach der Art der Veranstaltung, der Dauer und dem gewünschten bzw. nötigen Umfang an Technik. Typischerweise bewegen sich die Kosten im Rahmen von 300€ - 600€.


"Wie läuft die Veranstaltung ab?"

Der Ablauf richtet sich grundsätzlich nach Ihren Vorgaben. Ich für meinen Teil komme rechtzeitig zum Veranstaltungsort und baue meine Anlage, Licht sowie gebuchte Ausstattung auf. Sobald aufgebaut ist, wird der vereinbarte Betrag an den DJ in bar übergeben.
Auf Wunsch moderiere ich die Veranstaltung an und spiele wie vereinbart Musik. Zu einem geeigneten Zeitpunkt werde ich durch die Reihen gehen, die Gäste persönlich begrüßen und bei der Gelegenheit meine Wunschzettel anbieten (insofern es auf Ihrer Veranstaltung und bei der Personenzahl möglich ist).
Dann wird weiter Musik wie vereinbart abgespielt, bzw. der Event wird nach Ihren Musikwünschen gestaltet. Das Ganze geschieht sehr dynamisch und orientiert sich auch an Ereignissen im Eventraum (Essen, Reden, Spiele, Vorträge, Präsentationen, Special Events, Stimmung im Saal). Gegen Schluß werde ich für einen harmonischen Ausklang sorgen, indem ich etwas dezentere Musik spiele und auch die Lautstärke etwas herunter fahre. Je nach Möglichkeit und Stimmung gibt es alternativ eine Verlängerung.
Nach dem entgültigen Ende wird abgebaut. Aufbauzeit je nach Umfang 1-2 Stunden, Abbauzeit ca. 30min.


"Ist der Termin sicher?"

Es wäre ja schlimm, wenn ich Termine nicht einhalten würde! Selbstverständlich. Vorausgesetzt, Sie haben das Angebot unterschrieben und ich habe den Termin bestätigt.


"Haben Sie notfalls Ersatz-Geräte?"

Ich bin technisch versiert und habe immer so viel an Technik dabei, dass ich ausgefallene Geräte umgehend instandsetzen oder ersetzen kann. Die zentralen Komponenten meiner Technik habe ich immer doppelt dabei. Die Veranstaltung wird zu keiner Zeit gefährdet sein. Im Rahmen unseres Vertrages garantiere ich sogar dafür. In meiner gesamten Laufbahn muss ich jedoch sagen, dass es noch gar nie zu wirklichen Ausfällen kam. Mein Motto ist dazu: "Wer billig kauft, kauft 2 mal". Ich kaufe meine Komponenten nur ein mal.


"Haben Sie einen Ersatz-DJ?"

Ich garantiere Ihnen im Rahmen unseres Vertrags einen Ersatz-DJ für den Notfall. Sollte er mehr verlangen, übernehme ich die Kosten. Durch meine Kontakte in zahlreichen DJ-Netzwerken findet sich immer ein DJ. Es ist allerdings noch nie vorgekommen, dass dies jemand in Anspruch genommen hat.


"Welche Musik spielen Sie?"

Es gehört für mich als Allround-DJ zum Konzept, alle Stilrichtungen aufzulegen: Aktuelle Musik aus den Charts, Musik der 80er, 90er, 50er, 60er, 70er, Oldies, Pop und Rock, Schlager, Deutschrock, Neue Deutsche Welle, Discofox, Tanzmusik Standard und Latein, Alpenrock, Hüttngaudi, Partyschlager, Salsa, Oldschool Rock, RocknRoll, Twist, RnB, HipHop, Soul, Funk, Reggae, Dance, House, Dancefloor, Techno, Country, Folk/Volksmusik, Lovesongs, Lounge, Chillout, Instrumental, Soundtrack, Dinnermusik, Klassik.

Außerdem: Karaoke, Electro, Hardrock, Heavy Metal, Alternative, Independent, Reggaeton, Merengue, Bachata, Swing, Jazz, BigBand, Stimmung / Karneval, Polonaise, Blues, Balladen, Europop, Weltmusik, Africa Ethno, East Ethno, Italy, Chanson, Celtic, Irish, Sprachen wie italienisch, französisch, spanisch, türkisch, bulgarisch, russisch, thailändisch sowie alle weiteren Sprachen nach Ihren Vorgaben.

Aus meinen möglichen Spielrichtungen legen wir die von Ihnen gewünschten Richtungen für Ihre Veranstaltung fest. Ich lege diese dann in einem möglichst ausgewogenen, harmonischen Mix auf, der sich am zeitlichen Rahmen orientiert. Dabei versuche ich, die tendenzielle Hauptrichtungen zu identifizieren, die ich normalerweise über den direkten Kontakt zu Ihnen und den Gästen sowie meine Wunschzettel in Erfahrung bringe. Für Tänzer lege ich gerne richtig gute Tanzmusik auf, da habe ich auch einige moderne Sachen. Musik aus den internationalen Charts habe ich übrigens hier von 1946 bis heute!


"Muss ich meine Veranstaltung bei der GEMA anmelden?"

Das kommt darauf an. Wir müssen unterscheiden zwischen öffentlicher und privater Vorführung. Die GEMA schreibt hierzu sinngemäß: Als private Veranstaltung ist es zu werten, wenn ausschließlich geladene Gäste zu der Veranstaltung erscheinen. Somit sind Geburtstage und Familienfeiern sicher meistens als privat zu sehen. Sogar Firmenfeiern wären in diesem Sinn als privat zu verstehen, wenn eben nur geladene Gäste anwesend sind.

Handelt es sich dagegen um eine öffentliche Veranstaltung mit Musik, Video etc., dann müssen Sie als Veranstalter Ihre Veranstaltung bei der GEMA anmelden. Ich trete niemals als Veranstalter auf, habe aber meiner Pflicht insofern Genüge getan, dass ich mein Musik Repertoire nach dem sog. VR-Ö Tarif bei der GEMA lizenziert habe. Es entbindet Veranstalter von öffentlichen Veranstaltungen natürlich nicht von deren Anmeldungspflicht! Wenn Sie möchten, kann ich die Anmeldung Ihrer Veranstaltung mit der GEMA klären.

(Diese Angaben sind als unverbindlicher Tipp zu verstehen, ohne Gewähr. Denn ich kann hier natürlich keine Rechtsberatung geben.)


"Erfüllen Sie Musikwünsche?"

Ja, unbedingt. Insofern es bei der Veranstaltungsgröße möglich ist, habe hierfür meine Wunschzettel, die ich persönlich an den Tischen verteile. Pro Tisch ein A5 Wunschzettel und Kugelschreiber. Diese können dann bei mir abgegeben werden. Ich sortiere mir die Titel nach Stilrichtungen und baue sie zu gegebener Zeit ein. Es ist kein 'Muss', aber es kommt sehr gut an. Nebenbei bemerkt, was gar nicht passt, wird nicht gespielt. Alternativ nehme ich passende Wünsche auf Zuruf entgegen. Weil, ich spiele nicht für mich, sondern für Sie!


"Wieviele Lieder haben Sie?"

Auf jeden Fall Sehr viele! Bei Milliarden von Songs auf der Welt kann man nicht jedes Lied haben. Ich habe aber nahezu alles an Musik, was irgendwann seit 1946 mal in den internationalen Charts war. Vor einer Veranstaltung sprechen wir gewünschte Musikrichtungen durch und auch, welche Lieder und Gruppen unbedingt dabei sein müssen. Ich habe also genügend Vorlauf, um notfalls auch ausgefallene Wünsche zu besorgen.


"Machen Sie Animation?"

Ja! Ich mache Animation mit meiner Musik. Gäste können sich bei mir Musik nach ihrem Geschmack wünschen, da es keinen vorgefertigten Musikablauf gibt. Nach Bedarf gibt es ein paar nette Sprüche, oder ich gehe mal durch die Reihen... Leute zum Tanzen zu bewegen funktioniert am besten mit der richtigen Musik und ein wenig Aufmunterung. Nebenbei bemerkt auch mit einem satten Sound.

Ich kann auch gerne die Moderation bei Partyspielen übernehmen. Bei privaten Feiern ist es allerdings sinnvoll, wenn dies jemand aus Ihren Reihen übernimmt, da ich als Außenstehender nicht die Einblicke in persönliche Dinge haben kann.


"Bist Du online?"

Nein, ich bin nicht 'Online', sondern alle Lieder sind physisch und getestet vorhanden. In Ausnahmesituationen wäre es technisch möglich, per WLAN beispielsweise online zu gehen. Da die Musik störungsfrei laufen soll, möchte ich es aber gerne vermeiden.


"Können Sie auch von CD / USB-Stick / Smartphone abspielen"?

Ja, möchte es aber gerne vermeiden. Ich wünsche mir, dass Sie mir die Sachen vorher als mp3 etc. zuzusenden. Zum einen möchte ich sicher sein, dass das Werk auch abspielbar ist. Und zum Anderen würde ich mir das auch gerne vorher anhören, um es eingruppieren zu können. Dieser Service ist kostenlos! Voraussetzung ist immer, dass alle Urheber- und Lizenzrechte gewahrt sind.


"Haben Sie Videos von sich veröffentlicht?"

Nein. Denn es ist in Deutschland rechtlich nicht zulässig Musik zu veröffentlichen. Und wenn ich die Musik allein lizenzieren würde, dann könnte ich den Job an den Nagel hängen... Zudem möchten meine Kunden sicherlich nicht ungefragt im Internet präsentiert werden.


"Do you speak English?"

Yes, English spoken. I have been working in international business since 1985, and I am used to English documentations and customers. Therefore, it should not be a problem. I also speak Thai and a little bit French (it's a long time ago...).


"Wie werden die Mikrofone benutzt?"

In meinen Angeboten sind normalerweise immer 2 Funkmikrofone für Sprache und Gesang enthalten. Holen Sie sich das Mikro einfach bei mir ab. Sie müssen am Mikrofon nichts tun, ich werde Sie dann freischalten, wenn die Rede etc. anfangen soll und Sie genügend Abstand zum Lautsprecher haben.

Am besten dann möglichst weit weg vom Lautsprecher oder dahinter, ca. 1-2cm Abstand zum Mund im Winkel von ca. 45 Grad. Der Mikrofonkorb soll dabei frei sein. Bitte nicht mit den Händen umklammern. Das klingt nicht gut und die Neigung zu Rückkopplungen wird verstärkt (Pfeifen).

Bitte dann möglichst nah am Mikro und laut reinsprechen. Reinbrüllen, Grölen, Fussballparolen etc. muss nicht sein. Nach der Benutzung bitte das Mikro wieder zurück bringen und/oder so ablegen, dass es nicht wegrollt.


"Wie kann ich sicher sein, dass Sie der richtige DJ für mich sind?"

Tja, Sie können sich eigentlich bei keinem DJ sicher sein, wenn Sie ihn nicht zu gerade der gleichwertigen Veranstaltung schon einmal gebucht hatten und zufrieden waren ;-) Meistens sind solche Veranstaltungen allerdings einmalig und eine Generalprobe praktisch ausgeschlossen. Ich kann die Frage natürlich gut nachvollziehen. Wie ich so höre, gibt es doch einige, die Ihre Auftraggeber nicht gerade mit ihrer Auflegekunst überzeugen.

Mein Beweis ist letztendlich meine Webseite. Alles, was hier beschrieben ist, entspricht der Wahrheit. Alle Bilder sind von mir erstellt und zeigen Bilder von Veranstaltungen, auf denen ich auftrat. Auch die Referenzen sind nicht getürkt. Ich kann nur ehrlich sagen, dass alle Auftraggeber mir immer bestätigt haben, wie toll die Veranstaltung war. Über Google Places gibt es auch ein paar Kundenbewertungen. Facebook Fans, auch nicht zu verachten.

Eine Kostprobe meiner Auflegekunst kann ich leider jedoch nicht veröffentlichen. Es würde weder Ihre Veranstaltung repräsentieren, noch würde es dem Urheberrecht entsprechen. Es würde Ihnen auch nichts nützen, wenn Sie mich im Club die Houseparty auflegen hören würden, Sie mich aber für einen Geburtstag buchen wollen. Die Ansprüche sind völlig unterschiedlich.

Sehen Sie es in gewisser Weise als Vertrauensvorschuss, denn auch ich geben Ihnen meinen Vertrauensvorschuss. Ich kann wirklich genug Erfahrung vorweisen. Jede Veranstaltung ist anders, und genau das ist meine Stärke, darauf einzugehen.

Der einzig richtige Beweis, dass ich für Sie der richtige DJ bin, wäre eine Generalprobe Ihrer Veranstaltung. So macht man das normalerweise im professionellen Bereich. Wenn Sie mich zur Generalprobe und zu Ihrer Veranstaltung buchen, biete ich Ihnen 20% Rabatt auf die Gesamtkosten an.


"Sind Ihre Angebote Open End?"

Ja. Ich spiele grundsätzlich bis Ultimo! Denn ich halte sowieso länger durch als Sie ;-) Da ich ja keinen Alkohol trinke. Die Berechnungsgrundlage dafür ist allerdings nicht 'Flat', sondern zeitlich fixiert. Warum das Ganze? Es liegt doch auf der Hand, dass der DJ, der die Flatrate anbietet, irgendwann die Motivation verliert, da er insgeheim auf ein (vielleicht sogar früheres) Ende hofft.


"Machen Sie Pausen?"

Nein, ich mache keine Pausen. Die Musik wird von Anfang bis Ende laufen, außer bei Vorträgen, Reden, Events usw. Falls Sie Pausen wünschen, müssen Sie mich bremsen.


"Die AGB ziemlich umfangreich."

Ich hätte sie auch gerne etwas kompakter. Aber so wurde es mit meinem Anwalt besprochen. Einige Dinge haben sich im Lauf der Jahre ergeben und mussten berücksichtigt werden. Es wird aber hundert Pro niemand über's Ohr gehauen, von wegen versteckter Klauseln usw. Machen Sie sich also deswegen keine Sorgen. Wichtig für Sie ist, dass ich pünktlich erscheine und eine tolle Party mache, wichtig für mich ist, dass ich einen Platz habe und zügig aufbauen kann, und dass natürlich die Bezahlung funktioniert. Alles weitere lässt sich mit gesundem Menschenverstand regeln.


"Kann ich mit Kreditkarte zahlen?"

Das wäre per PayPal möglich, wenn Sie dort Ihre Kreditkarten Daten hinterlegt haben. Zu beachten: Einen DJ bezahlt man am Veranstaltungstag. Falls Sie also mit PayPal zahlen wollen, dann müssten Sie sicherstellen, dass das Geld rechtzeitig eintrifft. Alternativ wäre Überweisung möglich, allerdings auch vorab. Sorgen brauchen Sie sich keine zu machen, ich habe noch niemanden übers Ohr gehauen ;-)


"Wieviel Platz und Strom benötigen Sie?"

Im Lauf der Jahre habe ich festgestellt, dass es von Vorteil ist, möglichst wenig Platz zu benötigen. Mein krassester Auftritt: Vor einer Tür direkt neben dem Ausgang zur Terrasse, auf der anderen Seite direkt die Besteckschubladen des Service. 80cm x 1m! Auch das habe ich inklusive Licht hinbekommen. Ich bin also sehr flexibel und nutze auch die Gegebenheiten vor Ort. Insofern sind nicht unbedingt ausladende Stative und ein wuchtiger Aufbau das Maß, sondern Platz für die Gäste und die Tanzfläche ohne Stolperfallen. Sehe ich zumindest so.
Ideal für mich ist ein Tisch mit ca. 1m-1,5m Breite (weil ich dann auch die Wunschzettel besser sortieren kann) und genau eine normale Steckdose in Reichweite (3m). Meine Bose L1 Anlage (übrigens laut Bose für bis zu 500 Personen geeignet) ist sehr stark im Klang, aber eben nicht ausladend und sie kann neben dem Tisch problemlos Platz finden.

Ich kann auch meinen eigenen DJ-Stand mitbringen, der ist ca. 1m breit. Da ich nur mit LED-Effekten arbeite, reicht auch die normale Steckdose. Gut im Sommer, denn die heizen nicht auf, schlecht im Winter, denn sie heizen nicht zusätzlich. Denken Sie bitte nicht, ich würde deswegen schlechter auflegen. Genau das Gegenteil ist der Fall! Meine Sachen sind einfach nur extrem optimiert, und hier gibt's auch keinen Kabelsalat.




"Fragen kostet nichts"

DJ Lutz Stuttgart kontaktieren an djlutz.de


DJ Telefon:

Tel. 0711/9978 9375 und 0160/111 00 22

 



  © 2017 DJ Lutz Stuttgart, Germany


 

© 1996-2017 DJ Lutz Stuttgart, Germany